Superride - das elektrische Einrad der Superlative

Einräder werden am häufigsten mit dem Zirkus in Verbindung gebracht, aber dieses „Superride Self-Balancing Electric Unicycle“ ist alles andere als eine das Einrad, das einem als erstes in den Sinn kommt. Mit Hilfe von speziellen Ausgleichssensoren hält sich das elektrische Einrad ruhig und stabil und ermöglicht zudem eine intuitive Steuerung: Ein einfaches Nach-vorne-lehnen zum Beschleunigen und zurück zum Bremsen – spielend leicht, sodass auch eure Oma und euer Opa mit diesem heißen Gefährt fahren können.

Lehnt euch zur Seite, um das Rad zu drehen und stellt es beim Absteigen einfach auf den hinteren Kickstand. Sein 1.000-Watt-Motor ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 35km/h, während sich der 60 Volt / 5,8 Ah Akku schnell auflädt und eine Reichweite von bis zu 25 Kilometern bewältigen kann. Batterie- und Geschwindigkeitsinformationen sind über die LED-Anzeige abrufbar, zudem sind Sicherheitsaspekte wie eine elektronische Hupe und ein LED-Scheinwerfer vorhanden.

Preis: $1.299.