Rimac Greyp G12H

Der kroatische Hersteller Rimac hat ein neues e-Bike, das "Greyp G12H" angekündigt. Es soll über eine Reichweite von über 240km verfügen.

Wie bei allen elektrisch betriebenen Vehikeln muss der Hersteller sich entscheiden, ob er eine höhere Geschwindigkeit erreichen möchte, oder eine höhere Reichweite. Bei dem neuen Modell steht die Reichweite im Vordergrund, daher wird die maximale Höchstgeschwindigkeit, die beim Vorgängermodell, dem "Greyp G12S" bei über 70 km/h lag wohl nun deutlich niedriger sein. Dies ist aber gerade für Pendler interessant, da das e-Bike, solange es unter 25 km/h fährt in Deutschland nicht als Motorrad deklariert werden muss.

Es wird aber wohl eine Funktion geben die maximale Geschwindigkeit jederzeit anzupassen. Ein Fuchs wer nun daran denkt immer vor der Polizei die Geschwindigkeit zu drosseln und sonst Vollgas zu geben!

Abgerundet wird das Angebot durch eine biometrische Wegfahrsperre (per Fingerabdruck) sowie eine sogenannte "Supernova"-Lampe an der Front des e-Bikes.

Der Preis wurde noch nicht veröffentlicht, aber es ist nicht anzunehmen, dass er unter dem des Vorgängermodells (€8.300) liegen wird. Dennoch sicherlich eine tolle Alternative gegenüber einem gewöhnlichen Motorrad.

---------- English ---------

The small Croatian company Rimac developed a new e-bike which is going to reach around 150 miles with one charge. The max speed is going to be lower than on the older model, down to 24km/h, but that makes it even more interesting for people
in Europe as they don't have to declare the bike as an motorcycle.

The price hasn't been announced yet, but should be somewhere around €8.300