FLYTE – das erste freischwebende Licht

Das Konzept aus Magnetschwebebahn mit drahtloser Energieübertragung, das bis zu den Anfängen von Nikola Tesla zurückreicht, ermöglicht einen atemberaubenden Effekt. Das freischwebende Licht von FLYTE ist moderne Magie, getarnt als Beleuchtung.

Die eingebaute bruchsichere LED-Lampe schwebt und dreht sich langsam über einen Designer-Holzblock, welcher an einer herkömmlichen Steckdose angeschlossen wird, frei in der Luft. Dadurch lässt sich die Beleuchtung mit einem einzigen Tastendruck ein- und ausschalten.

Als zusätzliches Feature kann das FLYTE Licht als eine drahtlose Ladestation verwendet werden, solange das Licht nicht gebraucht wird.

---------- English ----------

Flyte has designed a stylish floating lightbulb, whose wood base is made from ash, oak, and walnut.
The lightbulb activates automatically when the bulb is placed above the wood base, but it can also be turned on and off by touching the base.